Wettbewerbsbeitrag Äppelmostfest

 

Was gibt es da? Eigene Äpfel vor Ort keltern aus dem Fass macht Spaß. Mitgebrachtes Obst oder vor Ort gekauftes, wird gehäckselt per Handpresse gekeltert. Und anschließend wird der frische Most in Kanister abgefüllt. Kaufladen im Freien, Nachhaltigkeit schmecken, Gute Erzeugnisse, alte Rezepte in neue Kreationen umgewandelt. Manufakturen aus unserer Region, bieten vom Käse bis zum Schinken, vom Apfel bis zur Kartoffel  ihre erzeugten Leckereien an. Essen und Trinken: Die Liebe geht durch den Magen. Die Liebe zum Genuss und der Region bestimmt das Angebot. In diesem Jahr gibt es Winzergulasch, Handkäse mit Musik und Kochkäse. Bewusst ohne künstliche Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker zubereitet. Im Ausschank gibt es Apfelwein bis Apfelsecco, von “Apfelundwein” einer jungen Kelterei aus Oberjosbach. Natürlich auch Fachinger Heilwasser.

 

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*