Wettbewerbsbeitrag Schuldnerberatung im Ehrenamt

 

In den letzten Jahren hat die Nachfrage nach ehrenamtlicher (=kostenfreier) Schuldnerberatung stark zugenommen. Immer mehr Menschen haben aufgrund schwerer Ereignisse wie Krankheit, Tod, Scheidung, Arbeitslosigkeit ein geringeres Einkommen, aber die gleichen Belastungen. Und es gibt Menschen die einen falschen Umgang mit Geld haben, die das aber ändern möchten! Im Caritasverband Bruchsal entstand die Idee für diese Aufgabe – Schuldenregulierung Beratung und Förderung der persönlichen Fähigkeiten – Ehrenamtliche zu gewinnen, die ihre Kompetenzen aus Beruf und Lebenserfahrung einsetzen wollen. Inzwischen kümmern sich 12 ehrenamtliche Beraterinnen und Berater um eine steigende Zahl von Hilfesuchende. Viele Probleme konnten schon gelöst werden. Um den Ehrenamtlichen einen guten Rahmen an Organisation und fachlicher Begleitung für die Arbeit zu geben, wurde in 2010 eine halbe Stelle für eine hauptamtliche Mitarbeiterin bei der Caritas eingerichtet. Sie koordiniert die Berater und schafft für sie einen verlässlichen rechtlichen, informationstechnischen und organisatorischen Rahmen.

Mehr Infos unter: http://www.caritas-bruchsal.de/

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*