Wettbewerbsbeitrag KlangKult – Interkultureller Chor Paderborn

 

Im Juli 2011 rief Herr Baris Güldali im Auftrag des KOMM-IN Projektes der Stadt Paderborn öffentlich zur Gründung eines interkulturellen Chores auf und etwa 20 Mitbürger unterschiedlichster Herkunft zeigten sich von der Idee begeistert. Im Laufe der folgenden 3 Monate kamen weitere Interessierte dazu und der Chor vergrößerte sich. Bei seinem ersten öffentlichen Auftritt waren bereits über 30 Personen mit unterschiedlichstem kulturellen Hintergrund auf der Bühne. Vertreten waren die die türkischen, libanesischen, assyrischen, indischen, spanischen, kubanischen, polnischen, tschechischen, und natürlich auch die deutschen Kulturkreisen. Gesungen wurden folkloristische Lieder in den unterschiedlichsten Sprachen. Das gemeinsame Motto war: Integration, die durchs Ohr geht.

 

Mehr Infos unter: www.paderborn.de/klangkult

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*