Wettbewerbsbeitrag Patenschaftsmodell für Kinder psychisch kranker Eltern

 

Mehr Leben im Leben – Patenschaftsmodell für Kinder psychisch kranker Eltern. Psychische Erkrankungen sind für einen betroffenen Erwachsenen eine erhebliche Belastung. Doch sind von den Folgen auch ganze Familien erheblich betroffen. Um den Kindern dieser Familien Unterstützung zu bieten, startet der Kinderschutzbund Günzburg ein Patenschaftsmodell, welches sich an Familien richtet, in denen wenigstens ein Elternteil psychisch erkrankt ist und die in ihrem Umfeld auf keine Hilfestellung durch vertraute Personen zurückgreifen können. Während der stabilen Phasen der belasteten Eltern sollen Pateneltern Zeit mit ihrem Patenkind aus der Familie der psychisch kranken Eltern verbringen um eine stabile Beziehung zwischen Paten und Kindern aufzubauen, solange die erkrankten Eltern noch weitgehende Erziehungsfähigkeiten haben. In Krisenzeiten oder während eines stationären Klinikaufenthaltes der Mutter wird das betreute Kind seinen Wohnsitz vorübergehend ganz in die Patenfamilie verlegen.

 

Mehr Infos unter: www.kinderschutzbund-guenzburg.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*