WEttbewerbsbeitrag Mittelpunkt Familie – Familien entlastende Dienste der Freiwilligenbörse Ratingen

 

Im April 2006 wurde die Freiwilligenbörse Ratingen (FWB) als Projekt von 7 soz. Verbänden und der Stadt auf Initiative des SkF gegründet. Diese Vielzahl der Träger unter Einbeziehung der Stadt ist neu. In der FWB arbeiten nur ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Die FWB sucht und vermittelt Freiwillige und begleitet sie in ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten bei soz. Verbänden, aber auch bei Privatpersonen. Auch das ist speziell für die FWB Ratingen. Aus der Vermittlung an Privatpersonen ist das Projekt “Familien entlastende Dienste” entstanden, inzwischen ein Schwerpunkt im Angebot der FWB. Die ehrenamtlichen Tätigkeiten im Projekt MITTELPUNKT FAMILIE sind vielfältig: Kinderbetreuung, Ersatzgroßeltern, Einkaufshilfen, Fahrdienste, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen, Begleitung bei Arztbesuchen, Gesellschaftsspiele spielen, Spaziergänge, kleine handwerkliche Tätigkeiten, Hausaufgabenbetreuung etc, aber keine Pflegetätigkeit. Damit unterstützen die Freiwilligen allein lebende und bedürftige ältere Menschen, Familien und Kinder und verbessern so deren Lebensqualität.

 

Mehr Infos unter: www.freiwilligenboerse-ratingen.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*