Wettbewerbsbeitrag Wächterhaus LU99 – Nachbarschaftskino

 

Begonnen hat alles im Jahr 2007 als eine Gruppe Enthusiasten ein leer stehendes Gründerzeithaus in Leipzig-Volkmarsdorf bezog und vor dem weiteren Verfall rettete. Seitdem wird in der Ludwigstraße 99 immer wieder gebaut, gefeiert und Film geschaut. Die Räume im Haus werden heute ganz unterschiedlich genutzt. Neben Ateliers gibt es ein Fotolabor, einen Clubraum und Projekträume. Um unser Viertel zu beleben, kulturell zu bereichern und Teilhabe zu ermöglichen, haben wir einen Raum für Begegnung geschaffen. Nach anfänglich sporadischen Aktionen riefen wir 2009 ein unkommerzielles Nachbarschaftskino ins Leben, um die Leidenschaft für Filme mit anderen zu teilen und über filmische Inszenierungen mit Anderen ins Gespräch kommen zu können. Im Stadtteil gab es bisher keinen solchen Ort, der diesen Bedürfnissen entsprach. In den thematischen Filmreihen legen wir besonderen Wert auf die Darstellung sozialer und zwischenmenschlicher Aspekte.

 

Mehr Infos unter: http://ludwig99.wordpress.com/

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*