Wettbewerbsbeitrag “Bernau bei Berlin barrierefrei” – Gemeinsam für ALLE

 

Beim Zertifizierungsprojekt “Bernau bei Berlin barrierefrei” werden private und öffentliche Einrichtungen aufgerufen, sich für die Vergabe eines Signets zur Barrierefreiheit zu bewerben. So erkennt der Kunde schon an der Eingangstür, auf welche Aspekte der Barrierefreiheit in diesen Unternehmen speziell eingegangen wird. Um Barrieren in den Köpfen abzubauen wird parallel dazu ein Spiel entwickelt. Dieses soll für das Thema sensibilisieren. Hier wird Barrierefreiheit mit Hilfe eines Brettspiels “selbst erfahren, statt nur darüber zu reden”. Während sich die Spieler ihren virtuellen Weg durch die Stadt bahnen, werden sie – unter Verwendung entsprechender Hilfsmittel – mit verschiedenen Arten von Beeinträchtigungen konfrontiert. Bestandteil jeder Spielrunde ist die umfangreiche gemeinsame Auswertung unter Anleitung Betroffener. Dabei schildern die Spieler ihre Gefühle in den verschiedenen Phasen, in denen sie mit einer Behinderung zurechtkommen mussten und tauschen ihre Erfahrungen aus.

 

Mehr Infos unter: www.bernau-barrierefrei.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*