Wettbewerbsbeitrag SAMMLUNG FLEISCHERVORSTADT

Im Rahmen der langjährigen Quartiersarbeit wurden vielseitige Kontakte zu künstlerisch aktiven Menschen aus dem Stadtteil der Fleischervorstadt geknüpft. Bemerkenswert ist vor allem die heterogene Altersstruktur der Sympathisanten: von Kunststudenten, Musikern, Hochschullehrern, Historikern sowie Teilnehmern von Malkursen uvm. Das Quartiersbüro der Fleischervorstadt hatte den Wunsch die Kreativen des Stadtteils zu vernetzen, das ehrenamtliche Engagement für den Stadtteil und dessen Image zu nutzen und die künstlerischen Arbeiten gebündelt der Öffentlichkeit vorzustellen. Die SAMMLUNG FLEISCHERVORSTADT zeigte im Mai diesen Jahres 27 Positionen hiesiger Kunstschaffender. Durch finanzielle Unterstützung aus dem Programm Soziale Stadt, konnten ehemalige Bahnhofshallen für eine vielfältige Kunstausstellung mit einem anspruchsvollen Rahmenprogramm angemietet werden. Ein Ort des Austauschs wurde geschaffen, neu belebt und die besondere Atmosphäre einer kulturell vielfältigen Fleischervorstadt als Lebensgefühl transportiert. Kunstliebende trafen sich und eine in Greifswald existierende generationsübergreifend aktive Künstlerszene wurde ersichtlich. Eine Weiterführung ist im nächsten Jahr unter anderen Aspekten angedacht!

 

Mehr Infos unter: www.quartiersbuero.de/fleischervorstadt/projekte.html

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*