Wettbewerbsbeitrag Café Ohr – Kaffee und mehr …

 

Lange haben sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Stadtmission Frankfurt-Nied e.V. Gedanken darüber gemacht, wie sie etwas Sinnvolles für die Menschen in unsrem Stadtteil tun können. Sie kam darauf, dass eine Not in unserem Stadtteil die Einsamkeit ist. Die Idee eines Begegnungsraumes war geboren – eines Raumes, in dem man einfach sein kann, einen Gesprächspartner findet oder wo auch praktische Hilfe vermittelt wird. Nach einigen Überlegungen fanden wir den geeigneten Raum für unser Projekt – das Bürgerhaus in unserem Stadtteil. Und wir fanden den Namen “Café Ohr”. Auf Spendenbasis werden Kaffee-Köstlichkeiten von Kaffee mit Latte Macciato angeboten, dazu leckerer Kuchen, der häufig von Gemeindemitgliedern selbst gebacken wird. Aber “Café Ohr” möchte ja kein kommerzielles Kaffee sein. In der Hauptsache geht es den Mitarbeitern darum, “ganz Ohr” für die Menschen zu sein, die einfach nur mal unter Menschen sein wollen, ein konkretes Problem haben oder ein Gebet wünschen. Seit Anfang Juni 2011 findet “Café Ohr” nun jeden Freitagnachmittag statt. Das Angebot wird gerne angenommen. 10 bis 30 Gäste kommen gerne und verbringen Zeit im Café. Duftender Kaffee, leckeren Kuchen und Gespräche – eine Kombination, die Kreise zieht.

 

Mehr Infos unter: www.stadtmission-nied.de/?page_id=723

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*