Wettbewerbsbeitrag Lichte Weiten e.V. / Grüne Weiten Nachbarschaftsgarten

 

Im Jahr 2005 kam die Idee auf in einem seit 15 Jahren leer stenden Haus im Berliner Weitlingkiez ein ökologisches Mehrgenerationenwohnprojekt zu gründen. Dazu gehören sollte die Wiedernutzbarmachung eines 1600 qm großen Brachlandes als Nachbarschaftsgarten. Seit 2008 ist die Idee realisiert. Der Garten hat es geschafft die Nachbar_innen der umliegenden Häuser in kulturellen, sozialen und ökologischen Aktionen näher zusammen zu bringen. So gibt es Kindermalfeste, Open-Air-Theater, Musikaufführungen, Grillabende, Open-Air-Kino, Diskussionen und Veranstaltungen mit politischen Entscheidungsträger_innen der Umgebung, … Diese Form der Nachbarschaftsarbeit, hoffen wir, wird die nachbarschaftliche Gemeinschaft binden und stärken. Der Garten wurde aus einer Mischung von professionellen Landschaftsbauern und durch die Eigenleistung der Bewohner_innen zu dem was er heute ist: Grün, essbar, Entspannung.

 

Mehr Infos unter: www.lichte-weiten.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*