Wettbewerbsbeitrag Sprachpatenschaften

Ausgangspunkt des Projektes war eine Anfrage bei der Migrationsberatung der Caritas Halle durch einen Klienten, syrischer Abstammung, welcher nach einer Möglichkeit suchte, das erworbene Wissen aus einem Deutschkurs zu üben und zu vervollständigen. Er fragte in der Beratungsstelle nach einer deutschen Person, mit der er in ungezwungener Atmosphäre Gespräche führen und dabei die Angst vor dem Sprechen abbauen könne. Zusammen mit der Freiwilligenagentur Halle sucht die Beratungsstelle seit dem nach Sprachpaten für Migranten, die ihnen helfen ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und diese im Alltag anzuwenden. In meist eins zu eins Gruppen treffen sich die Paare einmal wöchentlich für 1-2 h. Entsprechend der vorhandenen Kenntnisse des “Sprachschülers” wird individuell geübt und unterschiedliche Themen können besprochen werden.

 

 

Mehr Infos unter: www.caritasverband-halle.de/57518.html

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*