Wettbewerbsbeitrag Maus Mobil Koblenz

 

Ältere, sowie behinderte Bürger und Migranten sind oft von der Nutzung des Internets und den damit verbundenen Kontakten / Interessenpflege und sozialen Chancen ausgeschlossen. Um diesen doch noch Internetkenntnisse zu vermitteln, schlossen sich ca. 25 Bürger zusammen, damit auch die, die ihre Wohnung krankheits- oder altersbedingt kaum verlassen können und deren Unabhängigkeit wir durch “lebenslanges Lernen” fördern wollen, noch eine Chance haben. Nutzung de neuen Medien eröffnet Teilhabe am Gesellschaftsleben und Integration. Wir bieten in liebevollem und respektvollem Umgang auf Augenhöhe eine Hilfestellung, die keine Schulatmosphäre enthält. Flexibilität ist tägliches Konzept. Teilnehmer üben so lange, bis alle alles verstanden haben. Die Lerngruppen sind klein und auf Dauer angelegt. Kaffeepausen mit Selbstgebackenem und persönliche Worte untereinander sind selbstverständlich. Wir besuchen Menschen zu Hause, die uns nicht besuchen können. In zwei Seniorenheimen wird unserer Hilfsangebote im Wohnumfeld begeistert angenommen. “Neuinitiativen” sowie u.a. auchPflegekräfte die uns nacheifern, unterstützen wir mit unserem Erfahrungswissen.

 

Mehr Infos unter: www.mausmobil-koblenz.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*