Wettbewerbsbeitrag ehrenamtliche Großeltern bereichern den Alltag der Kinder

 

Familien bei der Erziehungsarbeit unterstützen – “Großeltern”, bzw. der älteren Generation eine sinnvolle Beschäftigung ermöglichen – das praktizieren wir seit 1 Jahr im Integrativen Montessori-Kinderhaus St. Martin. Wir – eine Kita in katholischer Trägerschaft (Sozialdienst kath. Frauen e.V. Gießen) betreuen 70 Kinder mit und ohne Behinderungen – uns angeschlossen ist noch eine Schülerbetreuung mit 40 PLätzen. Hier wird das Miteinander der Familien schon lange gelebt, familienunterstützende Dienste wie Babysittervermittlung, gegenseitige Betreuung, Elterncafé, Mittagstisch für Eltern und viele andere Angebote sind fest installiert.

 

Der Wunsch nach einer “Leihoma” oder einem “Leihopa” wird immer häufiger gerade von jungen Familien geäußert. Viele Familien hätten gerne im Alltag ab und zu Unterstützung – das Miteinander verschiedener Geneartionen kann für alle eine Bereicherung sein. Viele unserer Familien haben ihre Eltern nicht vor Ort bzw. die Eltern sind selbst noch berufstätig. Was liegt da näher, als auf die Erfahrung der älteren Generation zu setzen und eine Oma oder einen Opa “auszuleihen”?

 

Mehr Infos unter: www.montessori-giessen.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*