Wettbewerbsbeitrag KIKS UP-Waldspielplatz im Goldsteinpark von Bad Nauheim

 

In Kindern und Jugendlichen Freude an gesundheitsfördernder Ernährung und Bewegung zu wecken und die Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen zu unterstützen, das ist das Ziel von KIKS UP (KIKS: “Kinder in Kitas, Schulen und Vereinen”, UP: steht für positive Ziele). Mit dem Waldspielplatz setzt KIKS UP diese Ziele praxisnah und einfach mit großer Reichweite um. In der Planungsphase sammelte KIKS UP in Workshops Wünsche von Nutzern unterschiedlichen Alters. So entstand auf 5000 m² eine vielfältige Spiellandschaft mit Labyrinth, Spielsteg, Niedrigseilgarten, Spielturm mit Rutsche, Turmtelefon und Klangspielen sowie einer Waldschule mit Sitzgelegenheiten und Tafel, ergänzt durch Spielstationen, wie Baumtelefon, Sprunggrube und Baumwippe. Alle Spielbereiche erschließen sich anhand einer von KIKS UP gestalteten Rätselgeschichte, die alleine, als Familie oder Gruppe gelöst werden kann.

 

KIKS UP bietet von Erlebnispädagogen entwickelte Geländespiele mit entsprechendem Material an, die von Familien, Kita-Gruppen oder Schulklassen genutzt werden können. Die Spiele wecken Freude an Bewegung, fördern den Umgang miteinander und lassen Mahlzeiten zu tollen Naturerlebnissen wie im “erspielten Obstsalat” werden.

 

Mehr Infos unter: www.kiksup.de/index.php/kiks-up-eltern/kiks-up-waldspielplatz

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.

Nutzen
Der KIKS UP-Walds


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*