Wettbewerbsbeitrag Sanierung des Freibads Bergneustadt durch den Förderverein Freibad Bergneustadt

Der Vorstand des Sport-und Förderverein, der sich 2009 neu konstituierte, hat sich das Ziel gesetzt, im Sine der demographischen Entwicklungen, das Freibad Bergneustadt in Eigen-Regie nach der Saison 2010 von Grund auf zu sanieren, um dieses spätestens zu Saisonbeginn im Jahre 2012 wieder zu eröffnen. Die Sanierungskosten belaufen sich auf ca. 1,2 Mio. Euro, das Schwimmbad soll über einen Pacht-bzw. Betreiber-Vertrag auf 25 Jahre durch den Sport-und Förderverein strategisch und operativ gemanagt werden. Dabei ist an einen jeweils jährlichen Zuschuss von ca. 150.000 Euro gedacht, der noch von den kommunalen Aufsichtsbehörden genehmigt wurde.

 

Wir möchten nicht nur für die Bevölkerung der Stadt Bergneustadt und dem Oberbergischen-Kreis diese Sport-und Freizeit-Anlage erhalten, sondern es ist uns ebenso wichtig der mit dem Schwimmbad u.a. verbundene gesellschaftlich-soziale Aspekt der Integration ( Migrationsanteil 17%)- eine weitere zukünftige gesellschaftlich-demographische Herausforderung, der wir uns stellen wollen.

 

 

Mehr Infos unter: www.freibad-bergneustadt.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*