Wettbewerbsbeitrag StadtAktiv – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Köln engagieren sich

 

Amtshilfe mal anders: 17.000 Mitarbeiter/Innen ehrenamtlich im Einsatz. Seit Juli 2003 können die Mitarbeiter/Innen der Stadtverwaltung Köln einen Tag pro Jahr frei bekommen, um ihren Schreibtisch in der Verwaltung gegen eine andere Arbeit einzutauschen. Dann nehmen sie einen Pinsel in die Hand und renovieren ein Jugendzentrum, richten ein Sozialkaufhaus ein oder veranstalten ein Bowlingturnier mit Obdachlosen. Die entsprechenden Angebote werden über eine eigens eingerichtete Kommunalstelle zur Förderung des Bürgerengagements akquiriert. Diese Stelle fragt bei sozialen Einrichtungen an, stellt die Einsatzmöglichkeiten und Teams zusammen und veröffentlicht diese gemeinnützigen Projekte, für die sich Mitarbeiter anmelden können, regelmäßig im Intranet der Stadt.

 

Der Vorschlag für den Projektnamen StadtAktiv kam aus dem Kollegenkreis. Die Arbeiten sind schon nach ein paar Stunden nach Ausschreibung im Intranet vergeben. Die Begeisterung ist oft so groß, dass einige Mitarbeiter sogar Urlaubstage nehmen, um Arbeiten zu Ende zu führen, die sie während ihres eintägigen Einsatzes begonnen hatten. Auch wenn Renovierungsarbeiten nicht viel mit dem Alltag von Sachbearbeitern zu tun haben, profitieren doch alle Mitarbeiter von ehrenamtlichen Arbeit. Sie entdecken eigene Fähigkeiten, lernen ihre KollegInnen besser kennen und haben als Team Erfolgserlebnisse, von denen sie auch noch zehren, wenn sie zurück im Büro sind. Neu ist seit 2010 das sogenannte Sozialpraktikum für die Auszubildenden des nichttechnischen Dienstes der Stadt Köln. Um schon frühzeitig für das Gemeinwohl und Engagement zu sensibilisieren, werden die Auszubildenden für eine Woche freigestellt.

 

Mehr Infos unter: www.stadt-koeln.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*