Wettbewerbsbeitrag Gemeinsam sind wir stark Lübeck

Die Diagnose “Demenz” trifft Betroffene und ihre Angehörigen “mitten im Leben”:Sie müssen sich mit einer Erkrankung auseinandersetzen, die tief in beider Lebensrhythmus eingreift. “Alle unsere Freunde haben sich zurückgezogen…” haben wir in den Beratungsgesprächen immer wieder gehört. Dieser Isolation wollten wir – eine Gruppe von ehemals pflegenden Angehörigen – entgegentreten, indem wir 2 Initiativen ins Leben gerufen haben:

 

1. “der Funke”: in dieser Selbsthilfegruppe soll Menschen, die am Beginn einer Demenzerkrankung stehen, eine eigene Stimme gegeben werden. Es geht um den Austausch, wie mit den Veränderungen durch die Krankheit umzugehen ist ,um Gespräche und auch um gemeinsame Aktivitäten, getreu dem Motto “am Ende des Gedächtnisses gibt es eine andere Art zu leben”. 2. Gesprächskreis für die Angehörigen dieser “Frühbetroffenen”: wir treffen uns zu Gedankenaustausch und Diskussion, wie gehen wir mit der Erkrankung unserer Angehörigen um und wie tragen wir dazu bei, diese Erkrankung aus der Tabuzone in die Öffentlichkeit zu bringen für ein verständnisvolles Miteinander.

 

Mehr Infos unter: www.alzheimer-luebeck.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*