Wettbewerbsbeitrag Adams Gärten Leipzig

 

Gemeinsam mit Nachbarn, Interessierten und Freunden gestalten wir im Leipziger Westen eine brachliegende Fläche zu einem offenen Garten um. Wir eignen uns den städtischen Raum an, um zusammen soziale und ökologische Landwirtschaft zu betreiben, gemeinsam zu lernen, wie man lokal Lebensmittel herstellt und einen Ort urbanen Lebens schafft. Die Arbeiten reichen vom Säen, Pflanzen, Ernten über das Verarbeiten und Konservieren des Gemüses bis hin zur Auseinandersetzung mit partizipativer und ökologischer Stadtentwicklung.

 

Durch den Austausch und das miteinander Arbeiten lernen wir von den Erfahrungen und dem Wissen anderer, eignen uns alte Kulturtechniken wieder an, erfahren vieles über Biodiversität, Stadtökologie, nachhaltigen Konsum und zukunftsfähige Formen urbanen Lebens. Soziale, ökologische, partizipative und nachhaltige Landwirtschaft in der Stadt fördert das bürgerschaftliche Engagement und ist ein Gewinn an Lebensqualität.

 

Mehr Infos unter: www.ifzs.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*