Wettbewerbsbeitrag JobMobil Pforzheim

 

Das JobMobil ist ein mit Materialien zur Berufsorientierung und Bewerbung ausgestatteter Transporter, der an Schulen in Pforzheim und Umgebung unterwegs ist. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler beim Übergang von der Schule in Beruf, Ausbildung oder Arbeit – zu beraten, zu unterstützen und zu fördern. Das Angebot setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die von den Schulen bedarfsgerecht kombiniert werden können. -Im Sozialtraining werden Rücksichtnahme, Verantwortunsbewusstsein und Bewältigunsstrategien für Konflikte erlebt und erlernt. -Vom Händedruck bis zur Hemdenauswahl: Der Bewerber-Knigge-Kurs vermittelt, wie man sich beim Bewerbunsgespräch präsentiert. -Das Planspiel “Ready, Steady, Go” bringt die Schüler/innen dürch Üben von realen Bewerbungssituationen in die richtige Startposition für den Job. -Die derzeit 3 Bewerbungswerkstätten haben ein- bis dreimal wöchentlich an verschiedenen Standorten in Pforzheim ihre Türen geöffnet.

 

Von der Berufswahl bis zum Erstellen individueller Bewerbungsunterlagen werden hier die Fragen jedes Einzelnen ernst genommen und beantwortet. Auch das notwendige Werkzeug und Material werden zur Verfügung gestellt, denn oft scheitert eine Bewerbung schon daran, dass für diese Dinge einfach kein Geld da ist. – Durch regelmäßige Sprechstunden an den Schulen werden die Jugendlichen schon frühzeitig an das Thema Berufswahl herangeführt und erhalten die notwendigen Informationen und Termine. So ist es auch oft möglich individuelle Defizite rechtzeitig zu erkennen und Abhilfe zu schaffen – sei es durch Bausteine des JobMobils oder durch Vermittlung an Beratungsstellen oder entspechende Bildungsträger. -Information der Eltern bei Elternabenden, Einzelgesprächen oder Informationsveranstaltungen, sowie eine konstruktive Zusammenarbeit mir der Agentur für Arbeit runden das Angebot des JobMobils ab.

 

Mehr Infos unter: http://sjr-pforzheim.de/unsereangebote/schuleberuf.html

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


2 Antworten auf Wettbewerbsbeitrag JobMobil Pforzheim

  1. Anke Sellmaier-Reisert sagt:

    für mich eine der wichtigsten Einrichtungen…..sie hilft Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg vom Übergang Schule mit verschiedenen Möglichkeiten und sehr viel Kompetenz…..dieses Projekt sollte noch viel mehr Unterstützung finden.

  2. Verena Herrmann sagt:

    Der Förderverein der Willy-Brandt-Realschule und die Realschule haben dieses Projekt schon mehrfach gebucht, es ist einfach klasse.
    Es sollte weiter unterstütz werden, damit es viele Schulen für Ihre Schüler nutzen könne.
    Die Unternehmen sind von dem Projekt sehr begeistert und finden es eine tolle Sache. Für das Planspiel “Ready, Steady, Go haben Sie uns dieses Jahr schon ihre Zusage der Beteiligung für nächstes Jahr gegeben, weil sie es für eine gute Übung der Schuler halten und sie so vermittelt bekommen, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft.
    Selbst die Schüler und Eltern sind begeistert und finden es eine tolle Sache.
    So ein Projekt sollte viel mehr unterstützt werden, damit es nicht ausstirbt.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*