Wettbewerbsbeitrag Kulturloge Berlin

 

Warum müssen nichtverkaufte Theater- und Konzertplätze leer bleiben? Kultur beginnt nicht in der Oper, sondern bei uns Menschen. Idee der KULTURLOGE BERLIN ist es, Menschen mit geringem Einkommen eine lebbare und kostenfreie Möglichkeit zu geben, am kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt teilnehmen zu lassen. Soziale Inkulsion beginnt an Orten, an denen wir Menschen uns treffen und das sind vor allem kulturelle Räume.

 

Die Gäste melden sich schriftlich an, legen einen Einkommensnachweis vor, geben ihre kulturellen Vorlieben an und hinterlassen eine Telefonnummer. Die Angaben werden in die Datenbank eingegeben und wenn Kulturplätze zur Verfügung stehen, laden wir die Gäste persönlich telefonisch ein und setzen sie auf die Gästeliste. An der Abendkasse nennt der Gast seinen Namen und erhält freien Eintritt. Die Anzahl der verfügbaren Tickets ist den Veranstaltern frei gelassen und variiert von Veranstaltung und Tag. Ein volles Haus ist für alle Seiten wünschenswert und der Kulturbetrieb kann so seinen Bildungsauftrag weiter nachgehen.

 

Mehr Infos unter: www.kulturloge-berlin.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*