Wettbewerbsbeitrag Mobile Handwerkergruppe Fürth

Das Freiwilligenzentrum Fürth (i. Bay.) und vermittelt als Agentur Bürger und Bürgerinnen, die sich engagieren möchten in sozialen, kulturellen und ökologischen Einrichtungen unserer Stadt. Außerdem entwickeln wir eigene Projekte, die ein gutes soziales Miteinander fördern. Bisher engagieren sich vorwiegend Menschen bei uns, die eine gehobene Bildung genossen haben. Menschen, die eher praktische Fähigkeiten einbringen wollen, haben bislang nur wenig Angebote. Andereseits gibt es einen hohen Bedarf an ganz lebenspraktischen Hilfen: Die alleinerziehende Mutter zieht um und weiß nicht, wie sie ihre Küche anschließen soll. Der hochbetagte Herr bräuchte eine Haltevorrichtung im Bad, der Wasserhahn tropft und er wünscht sich auch ein bißchen Ansprache… Eine mobile Handwerkergruppe, die kleine Reparaturen in bedürftigen Haushalten erledigt scheint da wie gerufen.

 

Zum einen eröffnet es Menschen die Möglichkeit, sich ohne große Worte einzubringen. Das ist für Menschen mit einer anderen Muttersprache oder auch Menschen, die einfach nicht sprachlich gewandt sind eine Chance, dazu zu gehören und Dankbarkeit zu erfahren. Zum anderen können kleine handwerkliche Hilfen oft große Probleme vermeiden. Wenn das Fahrrad wieder funktioniert, kann das Kind wieder in die Kita gebracht werden. Große Kosten entstehen, wenn die Küche nicht genutzt werden kann und sich die Familie von Fastfood ernährt. Eine kaputte Waschmaschiene ist in einer Familie mit mehreren Kindern eine echte Katastrophe. Zu erfahren, dass da wirklich jemand kommt und einfach hilft macht Mut und zeigt, dass Solidarität kein abstrakter Begriff ist, sondern von allen gelebt werden kann.

 

Mehr Infos unter: www.freiwilligenzentrum-fuerth.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*