Wettbewerbsbeitrag WIK AKTIV e.V.

 

Die Idee ist, stadtteilbezogenes Engagement für Menschen unterschiedlicher gesellschaftlicher Zielgruppen mit Schwerpunkt in Kiel-Wik zu schaffen. Durch ehrenamtliche Arbeit wird ein breitgefächertes, generationsübergreifendes Angebot für alle Wiker BürgerInnen vorgehalten. Es finden kulturelle Veranstaltungen, Freizeitaktivitäten, kleine Hilfsdienste und Beratung zum Thema Pflege und Betreuung statt. WIK AKTIV ist Impulsgeber zur Vernetzung und Wiederbelebung des Stadtteils.

 

Im September 2009 wurde durch das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend bundesweit in 180 Kommunen ein Modellprojekt initiiert und mehrheitlich gefördert. Unter dem Motto “Wie wollen wir morgen leben?” und “Aktiv im Alter” war und ist es das Ziel dieses Projektes, im Stadtteil Kiel-Wik Strukturen und Rahmenbedingungen zu fördern bzw. zu schaffen, die es älteren Menschen ermöglichen, eigenständig bürgernahe und bedarfsgerechte Projekte aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens zu entwickeln und umzusetzen.

 

Aus dieser vom Bund angeschobenen Aktion “Aktiv im Alter” hat sich eine Stadtteilarbeit der BürgerInnen der Wik für die Wik entwickelt, die getragen durch Freude, Engagement und Einsatzbereitschaft der BürgerInnen dazu geführt hat, dass sich daraus im September 2010 der Verein “WIK AKTIV” gegründet hat. Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe.

 

Mehr Infos unter: www.holtenauer360.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*