Wettbewerbsbeitrag Bildungslotsen Nürnberg

 

Wir sind eines dieser “Grass Roots”-Projekte, d.h. es ist eine Initiative, die aus den Bedürfnissen betroffener Eltern mit Migrationshintergrund entstanden ist. Gemäß diesem Charakter, erreichen wir sehr viel mit sehr wenig. Die größte Stärke unseres Projektes ist die interkulturelle Kompetenz unserer Bildungslotsen, die zum einen die unbedingt notwendige Vertrauensbildung (Stichwort Muttersprache/Kultur) bei den Eltern schafft, die zum anderen aber auch inzwischen bei Schulen und Behörden bewiesen hat, dass wir konstant zur positiven Veränderung der Beziehung der Eltern (mit Migrationshintergrund) zur Schule und damit zum schulischen Erfolg der Kinder beitragen.

 

Dies ist die denkbar stärkste Grundlage für eine zukünftige positive Zusammenarbeit aller Beteiligten im Bildungswesen. Diese Qualität drückt sich nicht allein in Zahlen und Statistiken aus. Sie ist eine einzigartige Symbiose von Fähigkeiten, Engagement und vertrauensvoller Hoffnung, die mit Geld nicht aufzuwiegen ist.

 

Unsere Arbeit setzt dort an wo sie dringend gebraucht wird – an der Basis ohne große Hürden, ohne viel Bürokratie und ohne Vorbehalte. Unser Team an ehrenamtlichen Bildungslotsen geben mit viel Engagement nicht wenig von ihrer kostbaren Zeit die eigentlich den eigenen Familien zusteht für die Gemeinschaft.

 

Mehr Infos unter: www.bildungslotse-nuernberg.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Eine Antwort auf Wettbewerbsbeitrag Bildungslotsen Nürnberg

  1. Nadia Nicolai sagt:

    Das ist ja wirklich ein tolles Projekt. Davon brauchen wir noch viel mehr! Solche Projekte brauchen auch mehr Mittel. Hoffentlich gewinnen sie!!

    Viele Grüße.

    N. Nicolai

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*