Wettbewerbsbeitrag “Café Kunterbunt“ ein Projekt des Ambulanten Caritas-Hospizes Berlin

Unser Café ist ein Begegnungszentrum für Kinder mit verschiedenen Ressourcen, für Kranke und Gesunde, für Eltern und ganze Familien aus verschiedenen Kulturkreisen, für Senioren, die den Umgang mit Kindern lieben und Familien, die Freude haben sich von den Lebensschätzen älterer Menschen bereichern zu lassen. Der integrative und ressourcenorientierte Ansatz und das Selbstverständnis im Umgang mit allen Menschen, die unser Café besuchen, verbindet und schafft das Gefühl willkommen zu sein, so wie ich bin.

 

Das Gelände bietet sich zum Spielen auch im Freien an. Große sonnendurchflutete Räume laden ein zum Gespräch und Miteinander. Eine große Turnhalle im Obergeschoss lädt zum Toben und Herumtollen ein. Es gibt ein Programm für Kinder , ehrenamtliche Betreuer haben die Aufsicht beim freien Spielen der Kinder und bieten gemeinsame Aktivitäten an. Eine Seniorin liest zu fester Zeit um 15.00 Uhr an jedem Sonntag  eine Geschichte vor. Eine Betreuerin (Ehrenamtliche, Seniorin, Studentin) bastelt mit den Kindern Gegenstände, die zum Motto der Geschichte / des Tages passen. Alternativ: Eine Therapeutin macht Entspannungsübungen / Meditation eingebunden in eine Geschichte, etc.

 

Auch für das Wohl der Eltern wird gesorgt, sie finden zeitgleich in Vorträgen, z.B. zur Selbstfürsorge, oder über Themen, die sich für junge Familien anbieten, Antworten auf Fragen, die den Alltag entlasten. Auch offene angeleitete Runden zu verschiedenen Themen werden angeboten.

 

Mehr Infos bald unter: www.caritas-berlin.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.

 


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*