Wettbewerbsbeitrag Barrierefreier, integrativer Sport des TV Schiefbahn 1899 e.V

Es wird viel über die Integration behinderter Menschen in unsere Gesellschaft gesprochen und theoretisch ist sie auch vorhanden. Praktisch sieht man aber behinderte Kinder weder auf Spielplätzen noch auf den Straßen. Die meisten von ihnen besuchen die ersten zehn bis zwölf Jahre ihres Lebens spezielle Förderschulen, haben damit kaum oder gar keinen Kontakt zu anderen Kindern und deren Alltag. Durch den fehlenden Kontakt entstehen Unwissenheit, Scheu und Distanz. Ein großes Anliegen für uns ist immer um Verständnis für betroffene Familien mit ihren besonderen Kinder zu werben aber auch für Kinder aus anderen Kulturkreisen.

 

Durch integrative Sportangebote können Kinder miteinander barrierefrei aufwachsen. Vorurteile gegen Menschen, die durch Behinderung, Hautfarbe oder soziale Strukturen anders sind, werden dadurch gar nicht erst aufgebaut. Die Kinder lernen spielerisch, diese Menschen zu akzeptieren, sie in ihren Alltag und ihre Gruppenstrukturen einzubinden. Sie erfahren, dass Ausgrenzung etwas Falsches ist. Zielgruppe: Kinder im Alter von drei bis achtzehn Jahren. Geistig- oder körperbehinderte und gesunde Kinder ohne Behinderungen. Kinder aus sozialen Brennpunkten und Kinder aus andern Kulturkreisen ausländischer Nachbarn und Freunde.

 

Mehr Infos unter: www.tv-schiefbahn.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*