Wettbewerbsbeitrag Aktion Innenstadt Ingolstadt

 

Ingolstadt ist eine historische Herzogstadt an der Donau, die derzeit viel zu sehr nur noch mit den 4 Ringen der Firma Audi in Verbindung gebracht wird. Stattdessen war Ingolstadt der Sitz der ersten deutschsprachigen Universität in Deutschland, Hochburg der Jesuiten und der Gegenreformation, Bollwerk gegen die Schweden im dreißigjährigen Krieg und Sterbelager des Feldherrn Tilly. Im Jahr 1516 Verkündungsstädte des bayerischen (deutschen) Reinheitsgebots für das Bier, Gründungsstätte der Illuminaten, Sitz einer Anatomie, an der erstmals Sezierungen vorgenommen werden dürften und deshalb Schauplatz von Mary Shellys weltberühmten Roman Dr. Frankenstein. Danach Festungsstadt mit herrlichen Festungsbauten des Münchner Hofarchitekten von Klenze.

 

Das alles droht in unserer kurzlebigen Zeit unterzugehen. Viel historische Substanz ist bereits unwiederbringlich zunichte gemacht. Wir wollen dem entgegenwirken, indem wir die historische Innenstadt wieder beleben und gegen den Zeitgeist der reinen Zweckmäßigkeit verteidigen. Unsere Ziele und Projekte zielen darauf ab die Innenstadt für Bewohner und Besucher gleichermaßen einerseits attraktiv zu gestalten, andererseits die historische Substanz durch die heutige Zeit zu retten, das historische Erscheinungsbild sozusagen als Kulisse für ein lebendiges Innenstadtleben.

 

Wir sind uns auch nicht zu schade Schrubber und Spachtel in die Hand zu nehmen und Verteilerkästen und Mülleimer zu putzen.

 

Mehr Infos unter: http://www.facebook.com/pages/Aktion-Innenstadt/118102924945181?sk=wall

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*