Wettbewerbsbeitrag Kulturloge Hamburg e.V.

Hamburg ist reich an kulturellen Angeboten, doch viele Hamburger sind zu arm, um daran teilhaben zu können. So bleiben Abend für Abend Plätze leer, in Theatern, Kabaretts, Literaturhäusern und anderen Veranstaltungsorten. Das will die Kulturloge Hamburg ändern. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der gemeinnützigen Initiative vermitteln per Telefon kostenlos Eintrittskarten für Kulturveranstaltungen an Menschen, die nachweislich unter die Armutsgrenze fallen. Dafür stellen Kooperationspartner der Kulturloge ihre nicht verkauften Karten zur Verfügung.

 

Die potenziellen Gäste der Kulturloge Hamburg werden in sozialen Partnerorganisationen geworben und schriftlich angemeldet. Jeder Gast erhält zwei Karten und kann somit eine Begleitung seiner Wahl mitnehmen. Die Kulturveranstalter bekommen von der Kulturloge eine Liste mit den Namen der Gäste, die an der Abendkasse hinterlegt wird. Dadurch entfällt ein Nachweis der Bedürftigkeit am Ort der Veranstaltung und die freien Plätze sind garantiert. Die Kulturloge Hamburg gründet sich auf dem Gedanken, dass alle gemeinsam die Verantwortung tragen für mehr Kultur auf allen sozialen Ebenen.

 

Mehr Infos unter: www.kulturloge-hamburg.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*