Wettbewerbsbeitrag Helfer-vor-Ort Gruppe Neresheim

 

Das Härtsfeld umfasst ein Gebiet von über 118 qkm. Hierfür ist eine Rettungswagen und Notarzt in Neresheim stationiert. Doch wenn dieser im Einsatz ist dauert es lange bis Hilfe aus anderen Städten eintrifft. Hier kommt die “Helfer vor Ort-Gruppe” (HvO) zum Einsatz. Die sieben ehrenamtlichen Helfer werden über Melder alarmiert und rücken mit ihren privaten PKWs aus, um der hilfsbedürftigen Person schnelle, fachgerechte Versorgung zukommen zu lassen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Darüber hinaus stehen sie Angehörigen für Betreuungsdienste zur Verfügung.

 

Die Helfer bekommen keine finanzielle Entschädigung. Ausrüstung und Hilfsmaterialien müssen durch Spenden oder Eigenmittel finanziert werden. Die Gruppe Helfer-vor-Ort ist dem örtlichen DRK- Ortsverein Neresheim untergliedert.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


3 Antworten auf Wettbewerbsbeitrag Helfer-vor-Ort Gruppe Neresheim

  1. Heinz sagt:

    Die Gruppe ist echt Klasse! Durfte miterleben, wie sie in der Nachbarschaft geholfen haben. DIe haben sich sogar um den Hund gekümmert, der zunächst allein im Haus war, bis eine Verwandte eintraf, die das Tier mitnahm!
    Ich danke euch für euren EInsatz für unsere Stadt!

  2. Seeger Simone sagt:

    Eine wirklich tolle Institution

  3. Nicole sagt:

    Ich bin Mitglieder der FFW Abt. Neresheim und fahre daher öfters Einsätze mit der Helfer-vor-Ort Gruppe! Sie agieren im Einsatz immer professionell und auf sie ist immer Verlass!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*