Wettbewerbsbeitrag Nindorf – ein idealer Ort für Kinder

 

Seit dem Jahr 2002 versuchen wir unsere Gemeinde Nindorf (ca.1100 Einwohner) mit Hilfe eines Fördervereins kinder- und jugendfreundlich zu machen. Es wurde gemeinsam mit der Gemeinde ein Jugendtreff gebaut. Der Verein finanziert hier durch Spenden und Zuschüsse an 4 bis 5 Tagen in der Woche die offene Jugendarbeit mit ehrenamtlichen Betreuern. Hier treffen sich 15- 20 Kinder und Jugendliche zum Spielen, Lernen, Kochen und vieles mehr.

 

Angegliedert an den Jugendtreff ist ein großes Spielgelände, welches Möglichkeiten für alle Altersgruppen bietet. Basketball, Fußball, Beachvolleyball, Schaukeln, Rutschen, Klettergerüst, Seilbahn, wir haben in den letzten Jahren viele Wünsche der Kinder erfüllt. Jedes Jahr in den Sommerferien organisieren wir einige Attraktionen für alle die nicht in den Urlaub fahren können. Fußballtuniere, Kanu-Touren, Zelten und Lagerfeuer sind eine tolle Abwechslung für die Kinder. Für die Kleinsten in der Gemeinde haben wir im Februar 2010 einen Eltern-Kind-Treff gegründet. Hier können Babies und Kleinkinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren erste Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen, damit später der Übergang in den KiGa nicht so schwer fällt.

 

Seit nun schon 5 Jahren bieten wir in allen Schulferien mit ehrenamtlichen Betreuern die Nindorfer Ferienbetreuung für Grundschulkinder an. Hier wissen gerade Eltern, die arbeiten gehen, ihre Kinder in den Vormittagsstunden von 7 bis 13 Uhr ihre Kinder gut betreut. Bis zu 25 Kinder verbringen bei und mit uns einen Teil ihrer Ferien und kommen immer wieder gerne. Wir legen dabei sehr viel Wert darauf bei Wind und Wetter mit den Kindern in die Natur zu gehen. Sei es bei Walderlebnisstagen oder einer Fahrt an die nahe Nordsee. Wir versuchen alles, damit Nindorf ein toller Ort für Kinder ist und bleibt.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*