Wettbewerbsbeitrag Ausbildung statt Abschiebung (AsA) e.V. Bonn

AsA e.V. steht für Ausbildung statt Abschiebung von jungen Flüchtlingen; die meistens minderjährig sind und ohne Eltern in Deutschland leben. AsA e.V. steht aber auch für aktive Partizipation am gesellschaftlichen Leben statt Ausgrenzung aus Schule, Beruf und Alltag. Hervorgegangen ist der Verein im Jahr 2000 aus einer Zukunftswerkstatt im Internationalen Frauenzentrum Bonn e.V., die im Rahmen der Aktion Bonner Frauen für soziale Gerechtigkeit und Frieden durchgeführt wurde.

 

Der Verein setzt sich insbesondere für die Rechte benachteiligter junger Flüchtlinge in Deutschland ein mit dem konkreten Ziel, ihnen eine Zukunftsperspektive zu schaffen sowie ihren unsicheren Aufenthaltsstatus zu verbessern. Dabei liegt der Arbeitsschwerpunkt in der Nachbetreuung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen, die nach dem Eintritt ihrer Volljährigkeit keinen Anspruch mehr auf die Betreuungsangebote der Jugendhilfe haben.

 

Zurzeit werden 92 Jugendliche unterstützt. AsA e.V. ist es wichtig eine präventive und fortlaufende Bildungsförderung zu gewährleisten. Aus diesem Grund werden verschiedene Projekte angeboten, die sich mit Sprache und Berufseinstieg befassen. Des Weiteren findet ein Freizeit und Ferienprogramm statt, wodurch Wege der Integration der jungen Flüchtlinge und MigrantInnen in die deutsche Gesellschaft geebnet werden.

 

Zur Umsetzung der Aufgaben zählt der Verein, zusätzlich zu den vier hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, 36 aktive Ehrenamtliche. Die 36 Ehrenamtlichen erteilen täglich Förderunterricht in den verschiedenen Unterrichtsfächern. Zusätzlich sind sie Jobpaten, für diejenigen die eine Ausbildung absolvieren. Dabei übernehmen sie eine Brückenfunktion zwischen Ausbildern, Behörden und Jugendlichen.

 

Mehr Infos unter: http://www.asa-bonn.org/

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*