Wettbewerbsbeitrag Zukunfts-Diplom der Verbandgemeinde Neuerburg

Gemeinsam mit Veranstaltungspartnern und Unterstützern aus Wirtschaft, öffentlichen Einrichtungen, Vereinen und engagierten Privatpersonen führt die Verbandsgemeindeverwaltung Neuerburg (Rheinland-Pfalz) das “Zukunfts-Diplom” als außerschulisches Umweltbildungsangebot für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zum dritten Mal, seit 2009 durch.

 

Themen wie regionale Wirtschaft, heimisches Handwerk, fairer Handel, erneuerbare Energien, soziales Miteinander, Gesundheit und Ernährung, kreatives Gestalten und erlebbare Geschichte werden anhand konkreter Beispiele aufgegriffen und “ohne den erhobenen Zeigefinger” vermittelt. Die Kinder lernen dadurch ihre Heimatregion und die Welt vor der “eigenen Haustür” kennen und begreifen. Dadurch werden die Heimatverbundenheit sowie regionale und globale Verantwortung gestärkt.

 

Beim “Zukunfts-Diplom” handelt es sich nicht nur um ein außerschulisches Bildungsprogramm, sondern gleichzeitig auch um ein Netzwerkprojekt, das Firmen, Institutionen, Privatpersonen und Verwaltungen auf eine außergewöhnliche Weise unter einem “Dach” zusammenbringt. Die Nachbarschaft zum Großherzogtum Luxemburg wird hier als große Chance der transnationalen Zusammenarbeit gesehen, die es auszubauen gilt. Das Zukunfts-Diplom ist daher von Anfang an als grenzüberschreitendes Projekt angelegt, das die Begegnung von Kindern, aber auch von Veranstaltungspartnern und Unterstützern aus Deutschland und Luxemburg ermöglicht.

 

Mehr Infos unter: http://www.zukunftsdiplom.eu/

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

&nbsp


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*