Wettbewerbsbeitrag Giele Cup 2011 “Sport gegen Gewalt”

Wir planen in Gielsdorf einmal jährlich ein Freizeitfußballturnier unter dem Motto “Sport gegen Gewalt” durchzuführen. Es werden acht Mannschaften mit je einem Torwart und vier Feldspielern sowie Auswechselspielern antreten. Die Spiele werden von zwei DFB Schiedsrichtern angeführt. Als Veranstaltungsort ist der neue Spielplatz mit Kleinfeld hinter dem Gutshof ideal. Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl, Sitzmöglichkeiten und Programm gesorgt. Zusätzlich sind weitere Attraktionen angedacht um noch mehr Interessierte zu begeistern.

 

Fußball ist der Volkssport Nr.1 und lässt Leute, ob jung oder alt zusammenrücken. Unseren Kindern werden damit soziale Kontakte geboten, sie lernen Zusammenhalt, Teamfähigkeit und bewegen sich im Freien. Allein bei den ersten Besprechungen für dieses Sportfest war das Interesse groß, so dass bereits mehrere freiwillige Helfer ihre Unterstützung zugesagt haben. Ein Fußballturnier für Freizeitkicker ist ideal um die Möglichkeiten der Attraktivitätsgewinnung zu nutzen. Vielleicht dient dieses Fußballturnier auch als Anreiz für noch mehr Freizeit-Gestaltungs-Möglichkeiten in unserem Dorf.

 

Wir erhoffen uns Erlöse aus dem Verkauf von Speisen, Getränken und Merchendising-Produkten sowie durch Spenden. Der Spielplatz muss unbedingt aufgepeppelt werden. Der Unterstand braucht ein neues Dach, es fehlen feststehende Bänke, neue Kleinfeldtore und unbedingt eine geschlossene Rasenfläche auf dem Spielfeld, um nur einiges zu nennen. Pläne für ein Vereinsheim sind auch schon angedacht. Wenn es eine Anlaufstelle für Menschen jeden Alters gibt, dann wird Gielsdorf auch wieder ein interessanter Wohnort.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*