Wettbewerbsbeitrag AkzentE e. V. – Artbeitskreis für zukunftsfähige Entwicklungen

 

Im Rahmen des EU-Projektes “Kreative Kompetenzwerkstatt – Frauen-Power für den Stadtteil” wurde die Idee ausgearbeitet und umgesetzt, einen Verein zur Förderung eines lebenswerten Stadtteillebens zu gründen. Im Dezember 2009 wurde AkzentE e. V., mittlerweile auch gemeinnützig, gegründet. Der Verein wird heute von Bürgern und Bürgerinnen (auch finanziell – einzigartig in der Bundesrepublik) getragen und bietet mit seinem Stadtteilbüro die Basis für die Entwicklung eines menschen- und umweltgerechten Quartiers.

 

Dabei fördert er die Vernetzung im Stadtteil als auch darüber hinaus und unterstützt eine integrative Kreativ-, Kunst- und Stadtteilkultur. Menschen, die Lust haben, Ideen zu entwickeln und Projekte umzusetzen, werden von Projektcafés begleitet. Die Zusammenarbeit von Initiativen, Vereinen und Projekten vor Ort wird durch runde Tische gefördert. Auch Seminare zu Themen des ehrenamtlichen Engagements und der Projektarbeit sowie Beratung gehören zu unserer Arbeit.

 

Der Verein bietet Begegnungsmöglichkeiten für jung und alt und verschiedene Kulturen (deutsch-türksicher Frauentreff). Er unterstützt ehrenamtliches Engagement und Menschen, die sich einbringen wollen, aber nicht so genau wissen, wie sie das tun können. Er zeigt Wege auf, wie Ideen und Projekte entwickelt und umgesetzt werden können. Er ermöglicht es Menschen, die langzeitarbeitslos sind oder auf Grund von Erkrankung aus dem Erwerbsleben ausscheiden mussten, neue Perspektiven zu entdecken, ihre Fähigkeiten neu zu entdecken und ihr Selbstbewußtsein zu stärken.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*