Wettbewerbsbeitrag familienkreis Bonn e.V.

Kinder sollten in einer chancenreichen Umgebung aufwachsen können und kein Kind sollte durch das soziale Netz fallen, das wir geknüpft haben. Das ist die Leitidee des familienKreis e.V. , der 2006 von Eltern in Bonn gegründet wurde.

 

Als Ersatz für frühere Nachbarschaftshilfe, die heute bei uns vielfach nicht mehr existiert, leistet der Verein ehrenamtliche Familienhilfe für Familien mit kleinen Kindern. Eigens dafür qualifizierte ehrenamtliche Helfer/innen begleiten bei Behördengängen, gehen Einkaufen, kümmern sich um die Kinder, geben Rat oder hören einfach nur zu. Sie schaffen damit Freiräume und verhindern oftmals den Weg in die Krise. Früh mussten wir feststellen, dass die Geburt eines Kindes in allen sozialen Schichten nicht nur Glück, sondern auch Krisen auslösen kann.

 

Oft sind es besondere Umstände wie Mehrlingsgeburten, psychische Probleme, mangelnde Sprachkenntnisse oder Armut, die zur Überforderung führen. Die erfolgreiche Idee hat den familienKreis zum ersten Ansprechpartner und Mitinitiator eines Netzwerks für “Frühe Hilfen” in Bonn gemacht. Gefördert durch Stiftungen, öffentliche Gelder und Spenden sichern Fachleute und Ehrenamtliche gemeinsam die Qualität der Angebote, die unentbehrlich geworden sind.

 

 

Mehr Infos unter: www.familienkreis-bonn.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*