Wettbewerbsbeitrag “Bürger für Bürger” der Stadt Freiberg a. N.

 

Die seit fast 15 Jahren bestehende Initiative “Bürger für Bürger” hat sich als Ziel gesetzt das freiwillige Engagement der Bürgerinnen und Bürger in ihrem Ort zu fördern. Mittlerweile sind über 60 Ehrenamtliche in den verschiedensten Projekten tätig und fördern damit den Gemeinschaftssinn und die Lebensqualität in unserer Kommune. Angefangen über einen Begleit- und Fahrdienst bis zu einem 14-tägigen Kaffeenachmittag, dem Projekt Spielzeugreparatur, einem Mal- und Spieletreff, Besuchskreis, Besichtigungsfahrten, Tiersitting, Handarbeitsgruppe und vielen sonstigen Möglichkeiten bietet “Bürger für Bürger” ein breitgefächertes Angebot für alle Interessierten.

 

Abgesehen von dem regelmäßigen Austausch mit anderen Bürgern ist es natürlich auch sehr schön, in Gruppen die unterschiedlichsten Unternehmungen zu erleben. So z. B. werden Besichtigungsfahrten gemacht, die für alle Altersgruppen machbar sind (Besuch Landesgartenschau, Weihnachtsmarktbesuche,…). Ebenfalls wichtig ist es, den Freiberger Bürgerinnen und Bürgern in fast allen Bereichen Unterstützung, Hilfe und Zuwendung zu bieten, dies erfolgt beispielsweise in Form des Bücherbringdienstes der Bibliothek oder durch den Besuchskreis. Diese Vernetzung zwischen “Jung und Alt” ist enorm wichtig für eine Kommune, da so alle voneinander lernen und profitieren können. Ein tolles Beispiel hierfür ist unter anderem die Übergabe von selbstgebauten Vogelhäusern der Projektgruppe “Spielzeugreparatur” an die Kindergärten unserer Stadt. So lernen die Kinder, dass nicht alles gekauft werden muss, sondern es viel besser ist etwas selbst zu gestalten und gleichzeitig konnten so Projekte in den Kindergärten starten, die den Zugang zu unserer Natur und den Tieren ermöglichen. Zudem wurde seit kurzem unser neuestes Projekt “PC-Kurse für Senioren” ins Leben gerufen. Hierbei steht im Vordergrund, dass auch oder gerade eben die ältere Generation die Möglichkeit hat den Zugang zu Computern und dem Internet zu bekommen.

 

Mehr Infos unter: www.freiberg-an.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*