Wettbewerbsbeitrag von Gerhard Samer: Naturschwimmbad Heigenbrücken

1928 als Quellenschwimmbad erbaut. Ältestes Schwimmbad im Spessart. Bis 2004 öffentliches Schwimmbad der Gemeinde Heigenbrücken. Nach Schließung durch die Gemeinde im Herbst 2004 gründet sich die Bürgerinitiative “pro Schwimmbad”. Das Bad wird danach von dem neu gegründeten Verein Naturschwimmbad von 1928 e.V. 2005 bis 2007 als öffentliches Chlorbad betrieben.

 

Mit großem, ehrenamtlichen Engagement der Vereinsmitglieder des Vereins Naturschwimmbad von 1928 e.V., der Bürger von Heigenbrücken sowie finanzieller Hilfe der Gemeinde wurde das Schwimmbad von 2008 bis 2011 zu einem öffentlichen Naturschwimmbad umgebaut. Fertigstellung im Mai 2011.

 

Der Verein hat über 440.000 Euro an Leistungen für diese öffentliche Einrichtung für die Gemeinde des Luftkurortes Heigenbrücken erbracht.

 

Mehr Infos unter: www.nsbh.de

logo heigenbrücken

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 



Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*