Wettbewerbsbeitrag Kinder- und Jugendsozialpreis Giengen

 

Seit 2004 gibt es die Agendagruppe Schulsozialarbeit in Giengen und ebenso lange gibt es den Kinder- und Jugendsozialpreis. Bis zu 10 Kinder und Jugendliche bzw. Kinder- und Jugendgruppen, die sich durch ehrenamtliches Engagement und/oder besondere Zivilcourage für die Stadt, für die Gesellschaft oder auch für Gleichaltrige eingesetzt haben, werden beim jährlichen Neujahrsempfang der Stadt mit einer Urkunde und einem kleinen Preis ausgezeichnet.

 

Seit bestehen des Preises wurden insgesamt bereits 137 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 7 bis 19 Jahren für ihr Engagement geehrt. Ausgewählt werden die “Gewinner” des Preises durch die AG Schulsozialarbeit, die das ganze Jahr über Vorschläge sammelt. Mit dem Preis wollen wir erreichen, dass zum einen das Engagement von Kindern und Jugendlichen stärker in das öffentliche Bewusstsein rückt und dass andererseits den engagierten jungen Leuten gezeigt wird, dass ihr Engagement und ihre Courage durchaus bemerkt und anerkannt werden.

 

Der Nutzen dieses Projekts zielt in zwei Richtungen: Zum einen sollen die jungen Menschen in ihrem Engagement und/oder ihrer Zivilcourage bestärkt werden. Die öffentliche Anerkennung soll ihnen deutlich machen, dass ihr Handeln Beachtung findet und für die Gesellschaft wertvoll und wichtig ist. Die Ehrungen sollen dabei auch als Beispiel und Anregung für Gleichaltrige dienen. Zum anderen soll das Bekanntmachen dieses Engagements im Rahmen einer Veranstaltung wie dem jährlichen Neujahrsempfang auch den Anwesenden Erwachsenen ebenso wie den späteren Zeitungslesern zeigen, dass es in unserer Kommune durchaus herausragendes Engagement von jungen Menschen gibt.

 

Wir wollen dazu beitragen, dass dieses Engagement in der Bevölkerung vermehrt wahrgenommen und geschätzt wird. Die ausgehändigte Urkunde, die alle Geehrten erhalten und die in knappen Worten auch den Ehrungsgrund enthält, werden von den Jugendlichen auch gerne ihren Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz beigelegt und von den potentiellen Arbeitgebern durchaus auch gewürdigt.

 

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*