Wettbewerbsbeitrag Gemeindehaus “Marienschule” Großbreitenbach/Thüringer Wald

 

Das Gemeinde- und Gästehaus der Evang.-Luth. Kirchgemeinde Großbreitenbach ist mit 18 Betten ein Selbstversorgerhaus. Hier können Urlauber und Familien Ferien und Freizeiten verbringen. Die Hauseltern Gudrun und Thomas Anschütz engagieren sich ehrenamtlich mit viel Liebe für ihre Gäste. Frau Gudrun Anschütz ist arbeitslos und kümmert sich um die Buchungen, den Schriftverkehr, die Betreuung der Gäste während ihres Aufenthaltes und für die Reinigung der Räume. Herr Thomas Anschütz ist berufstätig und in seiner Freizeit für die Renovierung der Räume und Instandthaltung des Hauses zuständig. Beiden liegt es sehr am Herzen, dass sich die Gäste wohlfühlen und sich gut erholen können. Seit sie das Haus im Sept. 2009 übernommen haben stiegen die Gästezahlen erfreulich an.

 

Der Ort Großbreitenbach (2700 Einwohner) hat seit ca. 400 Jahren Stadtrecht und liegt mit 650 km am Fuße des Thüringer Waldes (7 km zum Rennsteig). Diese strukturschwache und ländliche Region ist auf die Vermarktung des Tourismus und der wenigen Sehenswürdigkeiten angewiesen. Als Erholungsort mitten im grünen Herzen Deutschlands bekannt zu werden, bringt Kaufkraft und einige Saisonarbeitsstellen. Hier lebte und trainierte die mehrfache Oympiasiegerin und mehrfache Weltmeisterin im Biathlon Andrea Henkel und ihre Schwester die Staffel – Olympiasiegerin im Langlauf Manuela Henkel. Hier gibt es das Thüringer Wald – Kreativ Museum mit dem 1. Deutschen Kloßpressenmuseum, die größte Holzfachwerkkirche Thüringens, Intercamping-Platz mit dem größten Schwimmbad der Region, Winterwanderwege…

 

Das ehrenamtlichen Engagement der Hauseltern Anschütz am Gemeindehaus “Marienschule” ist eine Auszeichnung wert. Sie möchten, das die Urlauber sich im Haus und im Ort wohlfühlen, die Natur erleben, zur Ruhe kommen und Erholung finden, die Familien mit ihren Kindern Zeit verbringen beim Wandern oder auf dem angrenzenden Spielplatz. Frau Anschütz bietet allen Generationen eine Kirchenführung an und lädt sie zu den katholischen, sowie auch zu den evangelischen Gottesdiensten ein.

 

Mehr Infos unter: www.gruppenhaus.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*