Wettbewerbsbeitrag von hoffmann & ewert GmbH: Eberswalder Stadtlauf

 

Der Eberswalder Stadtlauf ist in unserem Unternehmen am Frühstückstisch (wo die meisten Ideen unserer Firma zusammenkommen) entstanden bzw. wiederbelebt worden. In den 30iger Jahren gab es in Eberswalde einen traditionellen Staffellauf, der aber in den 60iger Jahren dann sein Ende fand. Nun sind wir in diesem Jahr in der 5. Auflage und der Eberswalder Stadtlauf wird nunmehr von mehreren regionalen Unternehmen, die sich zu einem Netzwerk geschlossen haben, organisiert und durchgeführt.

 

Der Erlös dieser Sportveranstaltung geht immer an eine Einrichtung im Herzen der Stadt Eberswalde. (Dachstuhlsanierung der Maria Magdalenen Kirche, Restaurierung der Schillertreppe, Kinderspielplätze in den Kitas Villa Kunterbunt, Pusteblume, Zwergenland und Nordlicht. Aus dieser Organisation ist mehr geworden. Jetzt unterstützt das Netzwerk der Stadtlauforganisatoren soziale und sportliche Projekte in der Stadt und fördert die Zusammenarbeit mit behinderten Menschen. Unsere Idee bringt jährlich tausende Menschen zusammen, die für Ihre Stadt an den Start gehen und neben der Gesundheit auch die Region fördern.

 

Unser Ort hat in der Region und im gesamten Umland eine Sogwirkung mit dem Stadtlauf erreichen können. Die Teilnehmer kommen mittlerweile aus dem Umkreis von Barnim und Berlin. Die Erlöse dieser Sportveranstaltung entlasten den Haushalt der Stadt Eberswalde. Wir bringen einen Stein ins rollen, der eine positive Ausstrahlung in den begünstigten Einrichtungen hinterläßt und zum weitermachen animiert. Menschen kommen auf sportlicher Art und Weise zusammen und messen sich auf 7 km Laufstrecke. Jede Altersklasse wird durch die Vielfalt der Streckenangebote angesprochen.

 

Mehr Infos unter: www.eberswalder-stadtlauf.de

 

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.

 

 


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*