Wettbewerbsbeitrag von ANUAS e.V.: Hilfsbroschüre für Gewaltopfer und deren Angehörige

ANUAS e.V. ist die erste deutsche Hilfsorganisation die Angehörigen von Mord-, Tötungs-, Suizid- und Vermisstenfällen offen steht. Hier gibt es Unterstützung und Zuspruch von Menschen mit gleichen Erfahrungen – bundesweit.

Mit der Unterstützung von vielen ehrenamtlichen Helfern und in Kooperation mit professionellen Hilfsstellen finden hier viele Betroffene Hilfe zur Selbsthilfe.

 

Staatliche Stellen und bestehende Organisationen stoßen an Grenzen – ANUAS e.V. bedeutet:

  • Hilfe, zur Selbsthilfe zu geben.
  • diskrete Beratung (auch anonym) und Unterstützung von Hilfesuchenden  in Hinblick auf mögliche Prävention.
  • Hilfe bei der Suche nach der eigenen Identität, nach neuen Lebensformen und Lebensinhalten.
  • Unterstützung bei der Verarbeitung von Vergangenem, bei der Bewältigung der Gegenwart und bei der Entwicklung eines neuen Lebenskonzeptes.
  • Vernetzung und enge Kooperation mit verschiedenen professionellen und ehrenamtlichen Stellen, die die gleichen Ziele verfolgen oder auch staatliche Stellen.
  • “Da sein” von Betroffenen für Betroffene.
  • Hilfe bei der Suche nach Rechtsbeiständen, Medizinern, Therapeuten und auf Wunsch auch Terminvereinbarung und Begleitung.

 

Der ANUAS e.V. hat eine Hilfsbroschüre herausgebracht: “Ein Leitfaden für Gewaltopfer und Angehörige von Tötungsfällen”  Diese gibt es unter http://www.anuas.de/anuas-broschuren/ zum download.

 

Zur Zeit wird eine weitere Broschüre gedruckt, in der Hilfsmöglichkeiten aufgezeigt werden, auch in Verbindung mit anderen Hilfsorganisationen, mit denen der ANUAS e.V. stark kooperiert:”Hilfsmöglichkeiten für Gewaltopfer und Angehörige von Tötungsfällen”.

 

Der ANUAS e.V. setzt stark auf Netzwerke und ist sehr kooperationsbereit, um den bedürftigen Menschen effektiv helfen zu können.

 

 

Mehr Infos unter: www.anuas.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*