Wettbewerbsbeitrag vom SV Fellbach: Bewegungslandschaft für Fellbacher Sportzentrum

 

Im Sportentwicklungsplan der Stadt Fellbach wurde für Fellbach die Einrichtung einer festinstallierten Bewegungslandschaft gefordert. Der Sportverein Fellbach hat nach langer Planungszeit dieses Projekt jetzt eigenständig umgesetzt und betreibt sein Sportzentrum Loop mit Bewegungslandschaft selbst. Da die Bewegungslandschaft für zahlreiche Nutzergruppen und für jede Altersklasse eingerichtet ist können fast alle Zielgruppen erreicht werden. Von Beginn an kamen zahlreiche Besucher um die Anlage zu nutzen.

 

Die Nutzung der Bewegungslandschaft bringt alle Fellbacher Bürger voran: Kinder mit und ohne Entwicklungshemmung, Freizeit- und Leistungssportler, Rehapatienten oder sonstige Institutionen (z.B. mobile Jugendarbeit, Elternkollegg). Für 1000 Stunden im Jahr nutzen Fellbacher Kindergärten und Schulen die Bewegungslandschaft. Zusätzlich kann jeder das Angebot im Rahmen des Familiensports nutzen. Für offene Stunden, bei Kindergeburtstagen oder für sonstige Events (Betriebsfeste, Familiennachmittag des Verein 46 Plus Down Syndrom).

 

Vergleichbare Sportstätten in dieser Größenordnung gibt es bisher nur äußerst selten, dabei sind viele positive Aspekte damit verbunden: Bewegungsförderung sowie Koordinationsentwicklung durch schaukeln, hangeln, springen, fallen lassen, rutschen und sonstige körperliche Grundfertigkeiten. Schulung sozialer Kompetenzen und Teambildung. Orientierungsschulung in einem durch einfaches umbauen sich verändernden Raum sowie die Förderung der Kreativität durch vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten.

 

Mehr Infos unter: www.svfellbach.de

 

Hier geht es zur Übersicht aller Wettbewerbsbeiträge.

 

Sie wollen auch am Wettbewerb teilnehmen? Dann gehen Sie direkt zu unserem Bewerbungsformular.


Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*